Das Blackland war die erste Location die uns in Berlin eine Chance auf ein Konzert gegeben hat.
Freddy hat von Anfang an an uns geglaubt und war auch bei Gegenwind immer auf unserer Seite.
Das Blackland ist nun seit mehr als einem Jahr ohne Einnahmen und die Fördergelder neigen sich auch dem Ende. Ohne weitere Hilfen wird das Blackland nicht mehr lange überleben und wahrscheinlich Mitte des Jahres die Türen für immer schließen.
Das möchten wir auf keinen Fall!!! Subkultur ist wichtig und gerade solche Clubs brauchen wir Bands, denn ohne solche Läden würden viele Bands gar keine Chance erhalten.
Gemeinsam mit Local Bastards und V!VA haben wir deshalb entschieden ein Benefizfestival zu spielen und Spenden für den Erhalt des Ladens zu sammeln. Wir werden keine Onlinetickets oder sowas verkaufen, sondern wir wollen euch einen schönen Abend bereiten und euch einfach bitten zu helfen.
Ob ihr am Ende einen Euro oder zehn Euro spendet, das ist fast egal… denn jeder Euro hilft.
Gemeinsam sind wir stark und mit euch im Rücken wissen wir, dass wir viel Bewegen können.

Das Konzert könnt ihr am 1.5. ab 19 Uhr auf dem Blackland Twitch Kanal verfolgen.